Servus!

Schön dass Du mich in den Urlaub begleitest!

Dienstag, 18. August 2015

Regnet´s oder regnet´s nicht?!

 Von links nur Wolken von rechts das Sonnenfenster- was wird sich durchsetzen?



 Egal, wir machen uns auf den Weg zur Lainacher Kuhalm. Die Wegbeschreibung war gut.
 Leicht befahrbare Schotterstraße 4,5km lang
Allerdings war die Schotterstraße nicht leicht befahrbar. Lange Strecken nur einzeln befahrbar und ohne Ausweichen, auf der einen Seite der Abgrund auf der anderen Seite eine zu tiefe Regenrinne. Oft so bucklig dass die Bodenplatte öfter mit den Steinen kollidierte...... Bis wir oben ankamen war ich schon sehr sauer
 
Hier macht die Strecke einen ganz guten Eindruck.
Auch war die Straße nicht 4,5km sondern 6,5kmlang
Die Kuhalm die wir dann vor lauter Grant nicht besuchten. War auch ganz gut so denn dann begann es zu regnen.
Aber der Ausblick von oben ist natürlich immer schön.
Hier hatten wir gerade das Sonnenfenster.

Klothilde, die Kuh von der Kuhalm
Wo zieht´s uns hungrig hin?
Richtig zum Gradenwirt- auf den ist Verlass

Mölltalschnitzel:
Hühnerschnitzel mit Schafkäse, Speck und Ruccola
Triniti
Schlemmerteller
Hirschbraten
Stammgäste wie wir bekommen ein Schnapserl oder ein Raffaello
Nachmittagsgestaltung - wie im Sanatorium aber sehr gemütlich
Sehnsucht nach Haustieren.
Tröpfelnde Grüße
Lilli/ Elisabeth

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen