Servus!

Schön dass Du mich in den Urlaub begleitest!

Sonntag, 17. August 2014

Letzter Tag/ Abreise

Das Auto war schnell gepackt und es hat alles Platz gefunden-
wenn auch knapp. So konnten wir noch zum
Gartlwasserfall fahren und noch einmal gut durchatmen


Auch Mama war sehr tüchtig unterwegs und war sehr weit oben









Wir waren nachher ziemlich nass!

Gegenüber sieht man den Ort Döllach






Danach waren wir noch einmal beim Urlaubshaus, denn wir hatten die Kräuter vergessen und
..unsere liebe Hausfrau hat uns angerufen,
so konnten wir sie noch holen
Abschied beim Gradenwirt




Als Dankeschön von der Küche eine Eispalatschinke
Anschließend waren wir noch in Mallnitz
bei traumhaft schönem Wetter
Im Seebachtal


Der Ankogel

Um 16h öffnete dann der Bauernladen Walter
bei dem wir noch ein paar Mitbringsel holten.
Danach ging´s dann heimwärts. Es war viel Verkehr und
teilweise Stau, aber um 21h sind wir dann daheim angekommen.
Nun ist unser Urlaub leider vorbei, es war sehr schön und wir planen schon für nächstes Jahr.
 
Zum letzten Mal besonders liebe Urlaubsgrüße
Lilli, Mama und Julia

Samstag, 16. August 2014

Glocknerblick/ Waltraud und Viktor

Heute gab´s noch ein gemeinsames Frühstück
bevor Birgit und Peter nach Hause fuhren
 
 Der letzte Blick vom Balkon-noch einmal die Ponys begrüßt
 
Abschied nehmen heißt´s 
 Gute Reise!
 
 
Wir fahren Richtung Glocknerblick
und was wächst da am Straßenrand?
 Und wunderschöner Steinpilz
 
 Droben angekommen, noch immer schönes Wetter
 
 Die gläubigen Kühe
Da zwinkert uns doch jemand zu! 
 Auf unserem Lieblingsbankerl
 
 Seit langer Zeit ist dieser Stein in meiner Westentasche und darf überallhin mitwandern, an dieser Stelle ganz liebe Grüße an Brigitte
 Wer seid´s denn ihr?
 Die kennen wir noch vom Vorjahr!
 
 Links Regenwetter-rechts Sonnenschein
 
 
 Überm Tal regnet´s schon
 
 Aber wenn die Sennrin die Wäsch nicht reinholt,
 kommt kein Regen- und so war´s auch
 
Gasthof Glocknerblick
Da gedeiht das Edelweiß auf der Fensterbank
Fleischnudeln                    Salat                     Kasnudeln
 
 Noch ein Blick auf den Glockner
 Am Abend waren wir nochmal bei Waltraud und Viktor geladen
Jetzt dauert´s wieder ein Jahr bis wir uns wiedersehen.
So und nun gehen wir Kofferpacken, denn morgen geht es nach Hause. Ob wir alles wieder ins Auto bringen?
Wir werden sehen.
Liebe Kärntner Grüße
Lilli, Mama und Julia

P.S.: Peter, das sind Deine neuen Potschn